06.03.2020, von Daniel Erhard

Neue Ortsjugendleitung beim THW

v.l.n.r.: Martin Schlecht, Johannes Schacherl, Lukas Schrötter, Felix Pietschmann, Christopher Solberg.

Junge Menschen für ein Ehrenamt zu begeistern wird wahrlich immer schwieriger. Umso erfreulicher zeigten sich die Verantwortlichen bei der Jahreshauptversammlung der THW-Jugend Krumbach über die aktuell 45 Vereinsmitglieder. 25 Jugendliche werden aktuell auf spielerische Weise auf die ehrenamtliche Tätigkeit beim THW vorbereitet.

 Zu den Aktivitäten der Jugendgruppe zählen z.B. der jährliche Besuch eines Zeltlagers, Ausbildung in Holz- und Metallbearbeitung, Kennenlernen der technischen Geräte des THW, Badeausflüge und vieles mehr.  

Erfreut über die positive Entwicklung der Jugendgruppe zeigte sich auch Zugführer Daniel Erhard, der als Vertreter des Ortsverbandes an der Jahreshauptversammlung teilnahm:

„Ohne eine starke Jugendgruppe würde sich der Ortsverband auf lange Sicht bei der Nachwuchsgewinnung sehr schwer tun“ Sein Dank galt der bisherigen Jugendleitung für die hervorragende Arbeit.

Bei den anschließenden Wahlen konnten folgende Positionen besetzt werden:

Ortsjugendleiter: Lukas Schrötter, 1. stv. Ortsjugendleiter: Johannes Schacherl, 2. stv. Ortsjugendleiter: Christopher Solberg, Jugendsprecher: Martin Schlecht und Lars Mayer

 

 


  • v.l.n.r.: Martin Schlecht, Johannes Schacherl, Lukas Schrötter, Felix Pietschmann, Christopher Solberg.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: